Logo BULLinvest

BULLInvest
Versicherungen | Investment | Finanzierungen | Immobilien

Unfallversicherung

Unfallversicherung
Top-Angebot

Einzelunfallversicherung
Angestellter aus Salzburg
Dauerinvalididtät: EUR 100.000,-
(Maximalleistung EUR 500.000,-)
Unfalltod: EUR 10.000,-
Bergungskosten: EUR 30.000,-
Kosm. Operationen: EUR 30.000,-
Heilkosten: EUR 200,-
Leistung ab 1% Invalidität
hervorragende Gliedertaxe
Prämie: EUR 10,49 mtl.

» Antrag anfordern

Unfällen kann man prinzipiell nicht wirklich viel Positives abgewinnen. Mit der richtigen Vorsorge ? einer adäquaten Unfallversicherung ? können Sie zumindest kontrollierte Schadensbegrenzung betreiben.

Im Gegensatz zur gesetzlichen Unfallversicherung, die in der Regel am Arbeitsplatz bzw. am Weg von und zur Arbeit zum Tragen kommt, bietet die private Unfallversicherung zusätzlichen Unfallschutz in der Freizeit. Zwar sind auch hier die Arzt- und Behandlungskosten im Krankenhaus über die gesetzliche Sozialversicherung (Krankenversicherung) abgesichert. Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung, wie etwa eine zusätzliche Unfallrente, gibt es in diesem Fall jedoch nicht.

Achtung: Nicht-erwerbstätige Ehepartner, Vorschulkinder und Pensionisten sind überhaupt aus der gesetzlichen Unfallversicherung ausgenommen! Kinder sind nur bei Unfällen in der Schule oder auf dem Hin- und Rückweg pflichtversichert.

Durch einen Unfall entstehen neben den körperlichen Schmerzen oft auch finanzielle Engpässe durch Unkosten für medizinische Nachversorgung oder auch den Verdienstentgang, der in manchen Fällen sogar über einen längeren Zeitraum anhält. Wenn Sie nur auf die gesetzliche Unfallversicherung angewiesen sind, müssen Sie tatsächlich persönlich dafür aufkommen. Eine private Unfallversicherung lohnt sich in diesem Fall, weil diese Kosten (und auch andere) damit abgedeckt sind.

Berechnen Sie hier ihre private Unfallversicherung!

Bildnachweis: sofern nicht anders angegeben: BULLInvest (siehe Impressum)