Logo BULLinvest

BULLInvest
Versicherungen | Investment | Finanzierungen | Immobilien

Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung (auch Ablebensversicherung, Risikoversicherung oder reine Ablebensversicherung genannt) wird abgeschlossen, um bei Tod des/der Versicherten eine zuvor vereinbarte Summe an den/die Begünstigten auszuzahlen. Demzufolge ist der Abschluss einer solchen Versicherung sinnvoll, wenn Sie den Gedanken hegen, beispielsweise Ihre Kinder, Ehe- oder Lebenspartner oder sonstige Angehörige im Falle des eigenen Ablebens finanziell zu versorgen bzw. abzusichern.

Diese Art der Lebensversicherung auf Risikoversicherungsbasis eignet sich zum einen als Absicherung von finanziellen Verpflichtungen, zum anderen ist sie eine preiswerte Hinterbliebenenversorgung im Todesfall des/der Versicherten.

Die Quintessenz der Risikolebensversicherung ist: Verstirbt der Versicherungsnehmer während der Laufzeit, so gelangt die vereinbarte Versicherungssumme an die begünstigte Person zur Auszahlung. Überlebt der Versicherungsnehmer die vereinbarte Versicherungsdauer, erfolgt keine Leistung.

Im Vergleich zu Lebensversicherungen, die auch als Ansparungsvariante mit einer Auszahlung/Rente am Ende der Laufzeit haben, sind die Prämien der Risikolebensversicherung äußerst preiswert. Bei einer kombinierten Er- und Ablebensversicherung ist ein Todesfallschutz von mindestens 10% der Versicherungssumme beinhaltet.

Berechnen Sie hier ihre Risikolebensversicherung!

Bildnachweis: sofern nicht anders angegeben: BULLInvest (siehe Impressum)